Streichquartette von Joseph Haydn und Kammermusik aus Lateinamerika

Sonntag, 26. Juni 2022, 19:30 Uhr

Rohrau, Haydn Geburtshaus

 

CUARTETO Q-ARTE (Kolumbien):
SANTIAGO MEDINA, Violine
LIZ ANGELA GARCÍA, Violine
SANDRA ARANGO, Viola
DIEGO GARCÍA, Violoncello

 

JOSEPH HAYDN:
Streichquartett G-Dur, op. 76,1, Hob. III:75
Streichquartett d-Moll, op. 103, Hob. III:83

 

HEITOR VILLA-LOBOS:
Streichquartett Nr. 1, W99
sowie Kompositionen von M. Galeano, A. Ascanio, A. Piazzolla und anderen lateinamerikanischen Komponisten

 

Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein außergewöhnlicher Konzertabend bei dem temperamentvolle Kammermusik aus Lateinamerika und Haydns Streichquartette im stimmungsvollen Arkadenhof des Haydn Geburtshauses eine spannende Symbiose eingehen. Ein besonderes Konzerterlebnis mit dem kolumbianischen Cuarteto Q-Arte – dank einer Kooperation der Haydnregion Niederösterreich mit dem Opernhaus von Bogota.

 

Karten: EUR 28,- (Kat.A) / EUR 22,- (Kat.B)


Onlinebestellung oder +43 (0)2164/2268 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!