Sonntag, 28. November 2021, 15.30 Uhr  ABGESAGT

Haydn Geburtshaus Rohrau   

 

INES SCHÜTTENGRUBER, Original Haydnflügel

INGRID WENDL-TURKOVIC, Rezitation

 

Klaviersonaten von J.HAYDN und I.J.PLEYEL sowie Weihnachtsgeschichten aus drei Jahrhunderten

 

IGNAZ JOSEPH PLEYEL     Rondo favorit Es Dur, 1796, Ben 613

                                                Sonate III G Dur Ben 332

JOSEPH HAYDN                  Sonate Hob XIV:49, Nr.59 Es Dur

 

 

Den Auftakt des Adventfestes im Haydn Geburtshaus bildet ein stimmungsvolles Nachmittagskonzert: Ines Schüttengruber, künstlerische Leiterin der Sommerkonzerte im Stift Melk, gibt Werke von Joseph Haydn und dessen Schüler Ignaz Joseph Pleyel auf jenem originalen Hammerklavier zum Besten, auf dem Haydn selbst gespielt haben soll. Publikumsliebling Ingrid Wendl wird dieses besondere Erlebnis mit weihnachtlichen Texten und Anekdoten rund um die Brüder Haydn bereichern.

 

Karten: € 25,- (Kat.A) / € 20,- (Kat.B)

Kombi-Ticket Nachmittags- und Abendkonzert: € 50,- (Kat.A) / € 38,- (Kat.B)